Angebote neben der beruflichen Bildung

drei männliche Läufer nach dem Rennen
Eine Künstlergruppe bestehend aus drei Männern und einer Frau zeigen ihre Kunstwerke in Form von Bildern und Skulpturen

Warum arbeitsbegleitende Angebote?

Zur Erhaltung und Erhöhung der erworbenen Leistungsfähigkeit und zur Weiterentwicklung der Persönlichkeit bieten die IWL Werkstätten ihren behinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein breites Angebot an arbeitsbegleitenden Maßnahmen und Fortbildungsmöglichkeiten an. Die Angebote finden während der Arbeitszeit statt und stellen einen wertvollen Ausgleich zur täglichen Arbeit dar. Unsere Angebote im Überblick:

  • Sport und Kreatives
  • Inklusive Workshops
  • Freizeitmaßnahmen
  • Sprachtherapie
  • Logopädie
  • Fortbildungsangebote *

* Die IWL Werkstätten bieten ihren behinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern diverse Fortbildungen an, wie z.B.:

  • EDV-Kurse
  • Verkehrssicherheitstrainings
  • Staplerschein und Hubwagenschulung
  • Qualifizierung zu Sicherheitsbeauftragten
  • Medienkompetenz

Auf einen Blick

Hier finden Sie alle Seiteninhalte auf einen Blick.

Unterkategorien ausblenden