Unsere Leistungen für Sie

interessieren – informieren – teilhaben

Sie interesseren sich für unsere Angebote der Teilhabe und beruflichen Qualifizierung in unterschiedlichen Berufsfeldern?
Unsere MitarbeiterInnen des Sozialdienstes informieren Sie gerne und beraten Sie kompetent.


Ihr Weg zu uns:

Gemeinsam starten wir mit dem Eingangsverfahren. Drei Monate haben Sie nun Zeit, uns kennenzulernen. In dieser Zeit erarbeiten wir gemeinsam einen für Sie abgestimmten Plan mit Schwerpunkten und Zielen. Vor dem Eingangsverfahren müssen Sie bei Ihrem Kostenträger (Agentur für Arbeit oder Deutsche Rentenversicherung) einen Antrag auf berufliche Rehabilitation stellen. Auch wenn Sie bereits eine Rente beziehen, ist eine berufliche Rehabilitationsmaßnahme möglich.

Unsere Betriebe in Landsberg, Rudolf-Diesel-Straße und Machtlfing bieten Arbeitsplätze für Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung an.

Unsere Betriebe in München und Landsberg, Graf-Zeppelin-Straße sowie eine Abteilung in Machtlfing wenden sich mit ihren Angeboten an Menschen mit psychischer Behinderung.

Unser Betrieb Wunsch.Arbeit bietet betriebsintegrierte Arbeitsplätze für Menschen mit geistiger oder psychischer Behinderung in den Landkreisen Landsberg am Lech und Starnberg sowie im Großraum München.

Unter dem verlängerten Dach der Werkstatt, erhalten Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen in unseren Betrieben Landsberg, Rudolf-Diesel-Straße und Machtlfing einen Platz in der Förderstätte.


Ihre AnsprechpartnerInnen

Haben Sie eine Frage, dann kontaktieren Sie uns. Wir helfenen Ihnen gerne persönlich weiter.

Ihre AnsprechpartnerInnen

Haben Sie eine Frage, dann kontaktieren Sie uns. Wir helfenen Ihnen gerne persönlich weiter.

Auf einen Blick

Hier finden Sie alle Seiteninhalte auf einen Blick.

Unterkategorien ausblenden