Umweltschutz

Die IWL GmbH bemüht sich seit Jahren die Themen Umweltschutz, CO2-Ausstoß oder Nachhaltigkeit Schritt für Schritt in den eigenen betrieblichen Alltag zu übersetzen.

 

Bei Kraftfahrzeugen achten wir besonders auf geringen CO2-Ausstoß. Eigene Dächer werden zur Produktion von Solarstrom (Photovoltaik) genutzt, die Beschaffung von Büromaterial wurde mit Lieferanten auf ökologische Produkte umgestellt. Die Verträge mit Stromlieferanten sind so geändert, dass künftig erneuerbare Energien bevorzugt werden.

 

Bei der Entwicklung von Eigenprodukten achten wir auf die Verwendung natürlicher und nachwachsender Rohstoffe.

 

Der Bau des "Kompetenzzentrum Holz" im Betrieb Landsberg wurde wegen seiner optimalen Bauweise in Bezug auf Nachhaltigkeit durch die "Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)" gefördert.

 

Wir betrachten das Thema des betrieblichen Umweltschutzes als einen laufenden Prozess, in dem wir kontinuierliche Verbesserungen anstreben.